Bericht zur Neustrukturierung von IAML

Donnerstag, 30. Mai 2013

In den letzten Monaten hat ein ad-hoc-Komitee im Auftrag des internationalen IAML-Vorstandes Vorschläge zur Umstrukturierung von IAML gemacht. Das ad-hoc-Komitee setzte sich zusammen aus vier KollegInnen aus Deutschland, Großbritannien, Kanada und den USA. Barbara Wiermann hat für Deutschland in dem Komitee mitgearbeitet und auch den Abschlussbericht ins Deutsche übersetzt. Bitte lesen Sie diesen Bericht durch, der die Grundlage für die geplanten Strukturreformen von IAML sein wird. Er wird bei der nächsten IAML-Konferenz im Juli 2013 in Wien diskutiert werden. Falls Sie Feedback zu diesem Bericht haben, können Sie dies entweder über die IAML-Mailingliste einbringen oder persönlich bei der IAML-Tagung in Wien oder auch per Mail an den deutschen AIBM-Vorstand, der die deutschen Interessen bei den council sessions während der IAML-Tagung in Wien vertreten wird.

Jürgen Diet, Präsident der deutschen AIBM-Ländergruppe


Die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.