Hannover

An der Fachhochschule Hannover gibt es in der Fakultät III („Medien, Information und Design“) den Bachelor-Studiengang „Informationsmanagement“ (7 Semester) und den berufsbegleitenden Weiterbildungs-Master-Studiengang „Informations- und Wissensmanagement“.

Im Bachelor-Studiengang ist im Rahmen der Reakkreditierung 2010 der Studienschwerpunkt Musik wieder eingeführt worden. Er besteht aus den Modulen „Formalerschließung von Musikalien“ und „Musiklehre für Informationsmanager“ und wird von Hanke Immega (Dipl.-Bibl. und Lehrkraft für besondere Aufgaben) sowie Lehrbeauftragten mit musikwissenschaftlicher Ausbildung gelehrt.

Das erste Modul baut auf drei grundlegenden Formalerschließungsmodulen auf und besteht aus der Veranstaltung „Theorie und Praxis der Formalerschließung von Musikalien“, in der Kenntnisse zu RAK-Musik vermittelt werden (4 SWS). Das zweite Modul umfasst die Veranstaltungen „Einführung in die Musikgeschichte“ und „Musik- und Formenlehre“ (je 2 SWS).

Mit anderer Modulzuordnung waren diese Veranstaltungen bereits Teil des bisherigen Curriculums, das für die Studienabschlussjahrgänge 2011 und 2012 noch Gültigkeit besitzt.

Ausbildung an der FH Hannover

letzte Änderung an dieser Webseite: Mai 2013