Webseite zum Personalaustausch/Job Swapping

Beitrag vom 23. Januar 2013

Interessenten für einen beruflichen Aufenthalt in Musikbibliotheken und -sammlungen des In- und Auslandes erhalten auf der neu eingerichteten Webseite „Job Swapping“ im Bereich „Ausbildung“ nützliche Informationen zur Vorbereitung eines solchen Vorhabens und das Angebot einer „Tauschbörse“ in Form von Inseraten „Biete/Suche“.
Die AIBM-Fortbildungskommission möchte damit – die Möglichkeiten der zunehmenden Internationalisierung nutzend – das Lifelong Learning International für Musikbibliothekare fördern.

 

Ines Pampel @ 15:09
Jahresendbrief des Präsidenten

Beitrag vom 21. Dezember 2012

Jürgen Diet an die Mitglieder der AIBM Gruppe Deutschland zum Jahr 2012:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
den traditionellen AIBM-Jahresendbrief möchte ich nutzen, um Sie über die ersten Aktivitäten des neuen AIBM-Vorstandes zu informieren. Zunächst möchte ich mich aber nochmals bei den drei ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Barbara Wiermann, Andreas Odenkirchen und Petra Wagenknecht bedanken für ihr AIBM-Engagement in den letzten Jahren. Die langjährige Schatzmeister-Tätigkeit von Frau Wagenknecht, die Doppelaufgabe von Herrn Odenkirchen als AIBM-Vizepräsident und Mitorganisator der Frankfurter AIBM-Tagung und die vielfältigen Aufgaben von Frau Wiermann als AIBM-Vizepräsidentin und -Präsidentin sind in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, in der die Vereinbarkeit von zunehmenden beruflichen Aufgaben und ehrenamtlichem Engagement immer schwieriger wird.
Der neue AIBM-Vorstand ist seit seiner Wahl im September 2012 diese Aufgaben angegangen:

  • Für unsere Verbandszeitschrift „Forum Musikbibliothek“ haben wir nach einer technischen Redaktion und einer Schriftleitung gesucht. Renate Hüsken wird ab der Ausgabe 1/2013 die technische Redaktion übernehmen. Die Schriftleitung ist noch nicht geklärt und wird z.Zt. kommissarisch von mir übernommen. Für diese Aufgabe suche ich noch Unterstützung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie bei der Schriftleitung von Forum Musikbibliothek mitarbeiten möchten.
  • Die Vize-Präsidentin Susanne Frintrop und ich haben sich am 13.11.2012 mit dem Präsidenten des Deutschen Musikrates, Prof. Martin Maria Krüger, getroffen und ausgelotet, in welchen Bereichen die beiden Verbände AIBM und DMR voneinander profitieren können.
  • Im November 2012 habe ich Kontakt mit den Verantwortlichen der Europeana und der Deutschen Digitalen Bibliothek aufgenommen und auf die unbefriedigenden Suchmöglichkeiten nach Notendrucken in Europeana und DDB hingewiesen.
  • Es fanden Gespräche mit mehreren Mitgliedern der deutschlandweiten Arbeitsgruppe RDA statt mit dem Ziel, die musikbibliothekarischen Belange bei der demnächst anstehenden RDA-Einführung zu berücksichtigen.

Zum Schluss wünsche ich Ihnen einen harmonischen Jahresausklang, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.
Ihr Jürgen Diet

Silvia Uhlemann @ 16:47
Call for papers AIBM Jahrestagung 2013

Beitrag vom 10. Dezember 2012

Vom 10. bis 13. September 2013 findet die Jahrestagung der
AIBM Gruppe Deutschland in Berlin statt. Die Tagung soll
verschiedene Themen mit musikbibliothekarischer Relevanz
behandeln, z.B.
– Erschliessungs- und Praesentationsformen für physische bzw.
digitale Musikbibliotheksbestaende
– Vorbereitungen für den Umstieg auf RDA
– Aktuelle Projekte in Musikbibliotheken

Wenn Sie einen Vortragsvorschlag haben, dann schicken Sie
bitte den Titel und einen kurzen Abstract (max. 1.500 Zeichen)
in elektronischer Form bis zum 31. Januar 2013 an:

Dr. Silvia Uhlemann
Sekretaerin AIBM Deutschland
c/o Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Magdalenenstr. 8
64289 Darmstadt
sekretaerin AT aibm.info

Für die Vortraege sind in der Regel 30 Minuten (incl. 5 Minuten
Diskussion) vorgesehen. Ueber reges Interesse wuerden wir uns
freuen.

Für einzelne Vortraege besteht die Moeglichkeit, eine schriftliche
Ausarbeitung des Vortrags in der Zeitschrift „Forum Musikbib-
liothek“ zu veroeffentlichen, siehe
http://www.aibm.info/publikationen/forum-musikbibliothek

Silvia Uhlemann @ 15:32
Neuer Vorstand gewählt

Beitrag vom 24. September 2012

Auf der Mitgliederversammlung vom 20. September 2012 wurde turnusgemäß ein neuer AIBM-Vorstand gewählt. Außerdem fanden auf der AIBM-Tagung in Frankfurt am Main auch die Wahlen der Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgemeinschaften und Kommissionen statt.

Informationen über die neue Besetzung der entsprechenden Positionen für die kommenden drei Jahre finden Sie unter “Gremien” auf den Seiten “Über AIBM“.

Silvia Uhlemann @ 16:45
Das Musikverlagswiki ist online

Beitrag vom 11. September 2012

Es gehört zu den Eigenarten des Musikverlagswesens, dass zahlreiche Notendrucke, anders als Bücher, kein Erscheinungsjahr aufweisen. Musikbibliothekare und Musikwissenschaftler stehen somit immer wieder vor der Aufgabe, Notenveröffentlichungen zeitlich einzuordnen. Um die für diese Alltagsarbeit notwendigen Hintergrundinformationen zur Datierung von Notenpublikationen an einer Stelle zu bündeln, hat die AIBM auf der Jahrestagung 2011 eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die ein entsprechendes Wiki als Arbeitsinstrument aufbauen soll. Dies ist im vergangenen Jahr erfolgreich geschehen; auf der AIBM-Jahrestagung 2012 in Frankfurt wird dieses Musikverlagswiki detailliert vorgestellt (Mittwoch, 19.9., 11:45 Uhr). Sie können sich aber bereits jetzt unter http://www.musikdrucke.htwk-leipzig.de ein Bild davon machen, wie das Wiki aussieht und in welchem Umfang Daten und Fakten zusammengestellt wurden. Gerne nimmt die Arbeitsgruppe unter musikverlags-ag@aibm.info Ihre Fragen und Anregungen entgegen.

Burkard Rosenberger @ 17:16